"Copa 2014 no Brasil"

Copa no Brasil - WM 2014 in Brasilien


Foto-Galerie

Der interessante Nordosten

Anschauen


Videos WM

Alle WM-Regionen im Video-Porträt

Anschauen


Mein Link-Tipp

Brasilianischer Fußball auf Wiki

Lesen

Alle WM Turniere auf der FIFA-Site

Lesen

Fußball-WM 2014 in Brasilien

Spannende und mitfiebernde Spiele gab es in Brasilien. Und ein Jahr nach der WM bietet sich jetzt die Chance in aller Ruhe dieses zauberhafte Land individuell zu entdecken.

Der Wechselkurs ist derzeit auch äußerst günstig.

Brasilien Reisetipps und Reiseinfos. mehr

Brasilien WM 2014 - Austragungsorte, Landkarte
Bildnachweis fotolia - WM
  • Belo Horizonte
  • Brasilia
  • Cuiaba
  • Curitiba
  • Fortaleza
  • Manaus
  • Natal
  • Porto Alegre
  • Recife
  • Rio de Janeiro
  • Salvador
  • Sao Paulo
WM 2014 - Besucherschätzungen
fussball-029.gif von 123gif.de

Das brasilianische Tourismusministerium rechnet bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 mit rund 600.000 ausländischen Besuchern. Diese Zahl gab der Minister für Tourismus Luiz Barretto auf einer Pressekonferenz bekannt. Jeder Besucher werde sich nach jüngsten Prognosen durchschnittlich 17 Tage im Land aufhalten und dabei täglich 370 US-Dollar ausgeben. Zur WM 2010 in Südafrika kamen lediglich 350.000 Besucher aus dem Ausland.

Derzeit empfängt Brasilien jährlich rund 5 Millionen Besucher aus dem Ausland. 35 Prozent kommen dabei aus anderen Ländern Südamerikas. Durchschnittlich 12 Tage verweilen die Touristen im Land und geben täglich circa 68 US-Dollar aus.

WM 2014 - Teilnehmer

fussball_0363.gif von 123gif.de

32 Nationalmannschaften werden in Brasilien antreten, exakt so viele wie 2010 in Südafrika.

Die Auslosung der WM-Gruppenspiele fand am 6. Dezember 2013 in Costa do Saipe/Brasilien statt. Die Gegner der deutschen Mannschaft in der Gruppenphase sind Portugal, USA und Ghana. Brasilien spielt gegen Kroatien, Mexiko und Kamerun.
Man darf heute schon gespannt sein, wie sich die brasilianische "Selecao" schlagen wird. Die Brasilianer erwarten natürlich den Gewinn der Weltmeisterschaft 2014 im eigenen Land.

WM 2014 - Torlinientechnik
fussball-027.gif von 123gif.de

Erstmals wird die Torlinientechnik bei einer WM zum Einsatz kommen. Dabei profitiert ein Unternehmen aus Deutschland, das diese Technik entwickelt hat und zum Einsatz bringen wird.

Die Torlinientechnik wurde beim Confederation Cup 2013 in Brasilien auch schon getestet. Jedoch gab es keinen Präsidenzfall, der eine Auswertung mithilfe der Torlinientechnik notwendig gemacht hätte.

WM 2014 - alle Stadien sind fertig geworden
fussball-027.gif von 123gif.de

Die Kritik des FIFA-Präsidenten Blatter vor einem Jahr zu den schleppenden Vorbereitungen für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 hatte in Brasilien hohe Entrüstung verursacht. Doch alles wurde nun rechtzeitig fertig, wenn auch knapp vor Beginn der WM.
Nachdem in Belo Horizonte das Mineirão Stadion und in Fortaleza das Castelão Stadion Anfang 2013 feierlich eröffnet wurden, folgte im April 2013 die Fonte Nova Arena in Salvador da Bahia. Im Januar 2014 wurde das Stadion in Natal eröffnet, Manaus und Cuiaba folgten. Die Problem-Baustellen Curitiba und Sao Paulo wurden gerade erst noch im Mai bzw. Juni fertig gestellt.

Neues Stadion in Salvador eröffnet

WM 2014 - Zeitunterschied
fussball-029.gif von 123gif.de

Zur WM in Brasilien werden wir im Sommer 2014 fünf Stunden Zeitverschiebung zu Deutschland haben.
Während es in Südafrika kein Problem gab alle Spiele zeitgleich anzusehen, kann es bei den Abendspielen in Brasilien schon etwas länger bis in den Morgen dauern. Aber das stört natürlich keinen echten Fußball-Fan.

16 Uhr in Rio ist 21 Uhr in Mitteleuropa.
20 Uhr in Rio ist 01 Uhr in Mitteleuropa.

Oder vielleicht gleich nach Brasilien zur WM 2014 reisen?
Video-Porträts alle WM 2014-Regionen

 

Fußball-Stadien in Recife und Fortaleza

Das Stadion in Recife ist komplett neu gebaut worden. Hier entstand mit dem Stadion auch ein vollkommen neues Stadtviertel mit vielen Wohneinheiten. Das Stadion liegt sehr schön im Grünen, außerhalb der Stadt, in der Nähe des Busbahnhofs, erreichbar mit der Metro von der Innenstadt.

Als allererstes WM-Stadion wurde das "Castelao" in Fortaleza fertiggestellt. Hier erfolgte nur ein Umbau. Die Anbindungen per Bus wurden wesentlich verbessert und die Hotel-Kapzitäten in der beliebten Ferien-Metropole ausgebaut.


Größere Kartenansicht

 

WM 1950 in Brasilien - Tabellenzweiter

fussball-027.gif von 123gif.deVom 24. Juni bis zum 16. Juli 1950 wurde erstmalig eine Fußball-WM in Brasilien ausgetragen. Nur 13 Teams nahmen nach dem 2. Weltkrieg an der ersten Weltmeisterschaft teil.

Weltmeister wurde in einem spannenden Game zum zweiten Mal Uruguay. In dem entscheidenden letzten Spiel der Finalgruppe (in der jeder gegen jeden anzutreten hatte) konnte im ausverkauften Maracanã-Stadion von Rio de Janeiro überraschend Brasilien bezwungen werden. Die Fußball-Künstler vom Zuckerhut galten als die ausgemachten Favoriten der WM, der Titel war schon sicher eingeplant.

WM-Stadien waren Belo Horizonte, Porto Alegre, Curitiba, Recife, Rio de Janeiro und São Paulo. Das Maracanã-Stadion von Rio de Janeiro wurde damals extra für diese Weltmeisterschaft gebaut und fasste damals stolze 200.000 Zuschauer. Die brasilianische Mannschaft spielte fast ausschließlich in Rio.

88 Tore fielen in den 22 Begegnungen und damit durchschnittlich genau 4 pro Spiel. Über 1 Mio. Menschen besuchten die Spiele. Damit lag der Zuschauerschnitt bei 50.000. Die WM wurde in zwei Gruppen gespielt, aus denen sich die Schlussgruppe bildete. Ein K.O.-System mit Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale - wie heute üblich - gab es nicht.


FIFA-Konföderationen-Pokal 2013

Ausgetragen Juni 2013 in Brasilien in den Spielstätten Belo Horizonte, Fortaleza, Recife, Salvador, Brasilia und Rio.

Der FIFA-Confed-Cup ist ein interkontinentales Fußball-Turnier für Nationalmannschaften und wird im Vierjahresrhythmus ausgetragen. Teilnahmeberechtigt sind immer der amtierende Fußball-Weltmeister, das Gastgeberland und die aktuellen Meister der sechs Kontinentalverbände. Brasilien konnte mit Bravour den Confed Cup 2013 gewinnen.

Infos auf Wiki mit allen Ergebnissen

Erinnerungen WM 2010 Südafrika - Shakira mit "Waka Waka"


David Bisbal & K'naan mit "Waving Flag"


Brasilien Reisetipps und Reiseinfos. mehr


              
Powered by XOOPS © 2001-2012 The XOOPS Project