Highlights Nordosten - Fortaleza

Lesen


Highlights Nordosten - Recife

Lesen


Reisetipps

Lesen


Wetter und Wechselkurs

Anschauen


Highlights Nordosten - Fortaleza

Praia do Futuro

Stadtstrand von Recife - Praia do Futuro Praia do Futuro ist ein herrlich breiter Sandstrand im östlichen Stadtgebiet von Fortaleza. Hier liegen Ferienhäuser der reichen Brasilianer und internationale Hotels. Am Wochenende treffen sich hier Einheimische sowie Touristen zum Sonne tanken und schwimmen. Es gibt sehr viele Strandbars, gute Restaurants und Freiluft-Diskotheken. Alle möglichen Standaktivitäten werden angeboten.
Praia do Futuro ist die bevorzugte Party-Location der jungen Brasilianer. Ein idealer Ort, um Leute in Fortaleza kennen zu lernen und Freundschaften zu schließen.

 

Canoa Quebrada

Strand von Canoa Quebrada Canoa Quebrada, was auf Deutsch "Zerbrochenes Kanu" heißt, wurde in der 70er Jahren von Hippies und Aussteigern entdeckt. Es entwickelte sich sehr langsam zum heutigen Touristenort.
In Canoa Quebrada gibt es viele Möglichkeiten so richtig den Urlaub zu genießen. Einen Tag sollten Sie auf jeden Fall für eine Rundfahrt auf dem Jangada, dem traditionellen Fischerboot der Region, reservieren oder einem Ritt auf dem Pferd, einfach um die Zeit zu vergessen und sich vom Winde über fast einsame Strände gleiten zu lassen.

Das Wahrzeichen von Canoa Quebrada - Sichelmond mit eingeschlossnem Stern Die sportlicheren Besucher haben die Möglichkeit zum Kite-Surfen und Gleitschirmfliegen. Und bei ausgiebigen und langen Strand-Wanderungen kann man die Schönheiten der Natur und der kleinen Fischerorte entdecken. Oder Sie unternehmen mit dem Buggy eine Jeep-Tour durch die Dünen und zu einsamen Sandstränden. Bei den Buggeiros (Fahrer) können Sie am Abend am Dorfplatz ihre Tour planen und reservieren.

Auf den rötlich-braunen Klippen von Canoa Quebrada Und wenn die Sonne in Canoa Quebrada langsam untergeht, gibt es nur eins: Rauf auf die Klippen und den faszinierenden Sonnenuntergang live erleben. Und danach geht es ab in eine der kleinen Kneipen oder zum Tanzen in eine der Restaurants. Am Wochenende kommt die Jugend der Region nach Canoa, um sich zusammen mit den Touristen am Strand und in den Musik-Kneipen zu vergnügen. Canoa ist auf jeden Fall einen längeren Aufenthalt wert.



Jericoacoara

Ein absolutes Highlight für Surfer. Das Dorf liegt 320 km nördlich von Fortaleza. Viele Tour-Agenturen in Fortaleza bieten 3 bis 5-tägige Fahrten mit Übernachtung in einer der zahlreichen Pousadas an.
Umgeben von Dünen hat sich das Dorf zu einem lebendigen Touristenort entwickelt. Viele junge Leute aus der ganzen Welt zieht Jericoacoara an. Ein Surf-Paradies, das abends rustikale Kneipen und Restaurants bietet. Im Kerzenlicht bei einem guten Essen mit brasilianischem Bier kann man es sich so richtig gut gehen lassen. Und mit einem süßen Flan (aus Ei, Milch und Zucker) als Nachspeise ist man dann so richtig glücklich unter dem freien Sternenhimmel.
Ausflüge in die Dünen und zu Süßwasser-Lagunen versprechen Abwechslung. Die Tour kann man mit dem Jeep oder auf der Sitzladefläche eines LKWs machen. Den Sonnen-untergang verbringt man romantisch auf den Dünen. Hier sind die Sonnenstrahlen, kurz vor dem Versinken der Sonne im Meer, von ganz besonderer Intensität.

Reiseinfos und Reisetipps. mehr
Fotos und Videos. mehr
Brasilien Blog aktuell. mehr


              
Powered by XOOPS © 2001-2012 The XOOPS Project